Wie Man Den Ausfluss Von Unterwäsche-Unterkleidung Reinigt


Richtige Hygiene ist ein ganz wesentlicher Teil der Erhaltung Ihrer Gesundheit. Dazu gehört auch, dass Ihre Kleidung gewaschen und hygienisch einwandfrei ist, wobei eines der wichtigsten Dinge Ihre Unterwäsche ist.

Auch wenn Unterwäsche kein in der Öffentlichkeit breit diskutiertes Thema ist, ist es dennoch wichtig, darüber informiert zu sein und zu wissen, wie man seine Unterwäsche richtig von Dingen wie Ausfluss und Schweiß reinigt.

Das Entfernen hartnäckiger Flecken kann sehr frustrierend sein, besonders bei all den verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten. Dieser Artikel gibt Ihnen verschiedene Methoden zur Entfernung von Ausfluss zum Ausprobieren. Vielleicht finden Sie eine, die perfekt zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

Auch wenn die Wahl der richtigen Strategie zur Entfernung von Entladungen nicht sehr wichtig erscheint, so hält sie Sie doch gesund und frei von potenziell schädlichen und infektionsverursachenden Bakterien. Außerdem wird Ihre Unterwäsche ohne diese Flecken viel schöner aussehen!

 Wenn Sie empfindliche Haut oder Hautallergien haben, seien Sie vorsichtig beim Testen verschiedener Reinigungsmittel, aber scheuen Sie sich nicht, verschiedene Optionen auszuprobieren. Achten Sie darauf, welche Inhaltsstoffe in den Produkten enthalten sind. Probieren Sie einige aus und entscheiden Sie sich für eine Strategie, die für Sie und Ihren Lebensstil am besten geeignet ist.

Warum habe ich Entladung in meiner Unterwäsche?

Erstens hilft es zu verstehen, woher diese Flecken auf Ihrer Unterwäsche eigentlich kommen und warum sie so schwer herauszubekommen sind.

Es mag für manche ein peinliches Thema sein, aber es ist reine Wissenschaft! Die Entladung ist völlig natürlich. Es enthält Kohlenhydrate, Aminosäuren und Proteine, die tatsächlich eine farbverändernde Wirkung auf Ihre Unterwäsche haben.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, eine hochwertige Lösung zu finden, die dazu beiträgt, dass diese Flecken nicht herumhängen und Ihre Unterwäsche wie neu aussieht und sich auch so anfühlt.

Abgesehen von der Verwendung typischer Waschmittel gibt es mehrere verschiedene Strategien, um Unterwäsche richtig zu waschen und zu desinfizieren.

Spülen

Bevor Sie irgendetwas anderes tun, beginnen Sie einfach damit, Ihre Unterwäsche nach dem Tragen gut auszuspülen, anstatt sie im Wäschekorb liegen zu lassen. Diese Strategie eignet sich am besten für Blut, da kaltes Wasser verhindert, dass der Fleck in den Stoff eindringt und das meiste davon ausgewaschen wird.

Wir alle werden manchmal faul und ziehen es vor, unsere schmutzige Wäsche bis zum Waschtag beiseite zu werfen, aber wenn man dies in seine Routine einbezieht, kann es einen großen Unterschied bei der Fleckenprävention machen. Um einen Schritt weiter zu gehen, können Sie Ihre Unterwäsche vor dem Waschen in kaltem Wasser einweichen lassen, obwohl dies nicht erforderlich ist.

Schnappt euch eine Zitrone

Bei leichteren Stoffen können Sie Zitronensaft verwenden, um den Fleck aufzulösen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Zitronensaft direkt auf den Fleck aufzutragen und ihn eine Weile einwirken zu lassen.

Nachdem sie eine Weile funktioniert hat, werfen Sie sie einfach mit dem Rest Ihrer Wäsche in die Wäsche. Während dies für weiße und helle Wäsche gut geeignet ist, wird dies für dunkle Stoffe NICHT empfohlen, da der Säuregehalt des Saftes Ihre Kleidung verfärben wird.

Pflanzliche Detergenzien

Manche Menschen mit empfindlicher Haut oder bestimmten Allergien sollten bei der Suche nach Waschmitteln vorsichtiger sein. Bestimmte Chemikalien können empfindliche Haut reizen und Reaktionen hervorrufen. Es ist sehr wichtig, darauf zu achten, welche Inhaltsstoffe in Ihrem Waschmittel enthalten sind, und sich von solchen fernzuhalten, die Probleme verursachen.

Menschen mit empfindlicher Haut oder Hautallergien können auf Alternativen auf Pflanzenbasis zurückgreifen, die keine aggressiven Chemikalien enthalten. Dies ist eine gute Wahl für Menschen, die vermeiden wollen, ihre Haut nach dem Waschen zu reizen.

Ein großartiges Waschmittel auf pflanzlicher Basis dafür ist das Ultra-Konzentriertes Reinigungsmittel der siebten Generation . Es ist perfekt für alle, die ein Waschmittel suchen, das sanft zur Haut ist und gleichzeitig eine kraftvolle, gründliche Reinigung gewährleistet.

Wäschewaschmittel der siebten Generation
  • Ultrakonzentriertes, ultrabequemes Waschmittel: 66 Ladungen in einer kompakten 23-Unzen-Flasche, die einfach…
  • Unsere Easy Dose Auto-Dosier-Technologie misst jedes Mal die richtige Menge; Drehen Sie einfach die Flasche um,…
  • Kleine Dosis, große Sauberkeit: 60 Prozent weniger Plastik, 50 Prozent weniger Wasser und 75 Prozent leichter…

Ein weit verbreiteter Irrglaube bei Reinigungsprodukten auf pflanzlicher Basis ist, dass sie weniger wirksam sind, aber das ist falsch. Und da sie keine Farbstoffe, Duftstoffe oder künstliche Aufheller enthalten, muss Ihre Haut nicht auf Kosten von sauberer Unterwäsche leiden!

Normalerweise sind pflanzliche und natürliche Produkte in der Anschaffung etwas teurer, aber wenn Sie das richtige Produkt finden, wird es die Kosten wert sein. Testen Sie einige Reinigungsmittel, um herauszufinden, welches für Sie am besten geeignet ist.

Kochsalz verwenden

Ein wirksames Geheimnis für sauberen Ausfluss aus der Unterwäsche sitzt wahrscheinlich gerade in Ihrer Küche. Normales Kochsalz ist eigentlich ein wirksames Fleckenentfernungsmittel für Ausfluss und sogar für Ölflecken.

Wenn Sie fleckige Kleidung mit Kochsalz einreiben und stehen lassen, kann es helfen, tiefe Flecken in der Waschmaschine zu entfernen. Dies ist eine großartige Lösung für alle, die in der Klemme sitzen und keine anderen Reinigungsmethoden zur Verfügung haben. Es ist auch viel billiger als ein im Laden gekauftes Fleckenentfernungsmittel.

Kontakt Lösung

Wenn Sie sich auf Reisen oder in einer Zwickmühle befinden und eine schnelle Lösung für einen Fleck benötigen, greifen Sie einfach nach einer Kontaktlösung.

Sie können auch einfach eine gewöhnliche Kochsalzlösung verwenden, falls Sie zufällig welche im Bereitschaftsraum haben, da sie im Grunde genommen dasselbe sind. Wenn Sie Ihren Fleck mit der Lösung sättigen, wird der Fleck vor dem Waschen angehoben und aufgehellt.

Enzymatische Sprays

Ein beliebtes Fleckenentfernungsprodukt ist enzymatisches Spray. Diese Sprays setzen sich aus Elementen zusammen, die die Proteine in Ihren Ausflussflecken auflösen. Sie entfernen sie effektiv, wenn sie direkt auf den Fleck aufgetragen werden.

Oft wird einfach nur eine Schöpfkelle Fleckenentferner für die gesamte Waschladung in die Waschmaschine gegeben, aber das führt nicht zu den gleichen Ergebnissen.

Mit einem enzymatischen Spray direkt auf den Fleck zielen wie diese ist viel effektiver. Diese Sprays eignen sich auch hervorragend zur Entfernung von Blutflecken, aber Sie müssen möglicherweise mehr Produkt verwenden, um sie vollständig zu entfernen.

Puracy Enzyme-Based Natural Laundry Stain Remover
Natürlicher Wäschefleckenentferner auf Reinheitsenzym-Basis
  • Garantiert der wirksamste Fleckenentferner, den Sie je verwendet haben
  • ENTFERNT SICHER IRGENDWELCHE ART VON FLEISCH: Natürliche Inhaltsstoffe, hypoallergen, glutenfrei, ungiftig,…
  • ELIMINIERT VOLLSTÄNDIG Gras, Beeren, Blut, Schweiß, Öl, Tomatensauce, Wassermelone, Rotwein, Schlamm,…

Machen Sie Ihren eigenen Fleckenentferner

Wenn Sie es vorziehen, bei der Reinigung Ihrer Kleidung einen natürlicheren Ansatz zu wählen, können Sie Ihre eigene Fleckenentfernungspaste zu Hause zusammenstellen. Alles, was Sie brauchen, ist Backpulver oder Aspirin und etwas Wasser.

Sie können einen Löffel Backpulver und ein paar Tropfen Wasser nehmen und daraus eine körnige Paste herstellen, mit der Sie Ihre Flecken gezielt entfernen können. Sie können dies auch mit zerdrücktem Aspirin tun. Tragen Sie die Paste direkt auf den Fleck auf, lassen Sie sie einige Stunden oder über Nacht einwirken und werfen Sie sie dann in die Waschmaschine.

Um einen Schritt weiter zu gehen: Wenn Sie eine zusätzliche Zahnbürste herumliegen haben (ich schlage nicht vor, Ihre eigene zu benutzen), können Sie das Backpulver in den Fleck schrubben, um sicherzustellen, dass es wirklich in den Stoff eindringt und den Fleck erreicht. Die Verwendung von Backpulver ist eine gute Möglichkeit, lästige Flecken auf natürliche Weise zu entfernen und dabei noch ein paar Dollar zu sparen.

Wasserstoffperoxid

Dies ist eine altbewährte Methode, die seit sehr langer Zeit angewandt wird. Wasserstoffperoxid wird seit vielen Jahren zur Reinigung und Behandlung von Flecken verwendet. Es löst die Bakterien und Proteine im Fleck auf und entfernt eine Menge davon, bevor Sie den Fleck in die Waschmaschine geben.

Ähnlich wie bei der Methode mit Backpulver können Sie den Fleck mit Peroxid und einer Zahnbürste schrubben, um sicherzugehen, dass Sie den Fleck erreichen und ihn so weit aufrühren, dass er in der Wäsche leicht herauskommt.

Zeit, die Entladung aus Ihrer Unterwäsche zu entfernen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Entladung in Ihrer Unterwäsche wahrscheinlich nichts ist, was Sie sehr oft erwähnen. Es mag peinlich sein, darüber nachzudenken oder zu diskutieren, aber es ist völlig natürlich und passiert jedem.

Flecken in der Unterwäsche zu finden, die durch Ausfluss entstehen, kann sehr frustrierend sein, aber fühlen Sie sich nicht überfordert. Es gibt viele Lösungen, um das Problem zu beheben. Wenn Sie nicht ein Vermögen für Fleckenentferner ausgeben wollen, versuchen Sie es mit einem Hausmittel, wie Backpulver oder Aspirinpaste, oder verwenden Sie etwas Kochsalz.

,

How to Wear A Thong

,

,

,