Wie Man Verhindert, Dass Boxer-Slips An Der Unterwäsche Hochrutschen


Das haben wir alle schon einmal erlebt.

Wir schlüpften in ein bequemes Paar nagelneue Boxershorts, streckten uns ein wenig, um sie einlaufen zu lassen, warfen uns dann eine Jeans über und gingen zur Tür hinaus – nur dass unsere Schubladen fast sofort anfingen, hochzureiten.

Für den Rest des Tages greifen wir uns in die Taschen, ziehen unsere Unterwäsche von außen herunter und kämpfen mit Boxern, die sich einfach nicht benehmen wollen.

Das ist genug, um jeden verrückt zu machen.

Glücklicherweise ist es jedoch möglich, diese Boxershorts ein für alle Mal davon abzuhalten, nach oben zu rutschen, die Bremsen dauerhaft zu betätigen und ein Leben mit Boxershorts zu führen, die genau dort bleiben, wo sie hingehören.

Größe, wie sich herausstellt, ist wirklich wichtig

Das erste, was Sie tun müssen, um zu verhindern, dass der Boxerslip den ganzen Tag lang hochrutscht, ist sicherzustellen, dass Sie von Anfang an die richtige Größe der Boxerrassen tragen.

Um es ganz unverblümt zu sagen: Viele Jungs greifen gerne zu Boxershorts, die im Voraus ein wenig kuschelig sind – vor allem, wenn sie uns ein wenig “Puffer” aussehen lassen, als wir sonst vielleicht hätten.

Nichts bringt Ihren Boxer-Slip schneller nach oben als zu enge Unterwäsche.

Das Material wird schneller bis zu Ihrem Bauchnabel und darüber hinaus schießen wollen, als Sie es je für möglich gehalten hätten, und ehe Sie sich versehen, haben Sie es mit einer wirklich unbequemen Situation zu tun.

Alles, was Sie wirklich tun müssen, um dieses Problem zu beheben, ist, einen Boxerslip in die Hände zu bekommen, der etwas lockerer ist, vor allem im Schritt und an den Oberschenkeln.

Geben Sie sich selbst ein bisschen mehr Raum zum Atmen, um etwas von der auffälligen “Slim-Fit”-Performance zu opfern, die kleinere Slips mit sich bringen (die ohnehin durch Ihre Gene bemerkt werden), und Sie werden sich viel wohler fühlen.

Passform-Angelegenheiten – GROSSE ZEIT!

underwear fit matters

Die Passform ist ein weiteres großes Teil des Puzzles, das Sie richtig hinbekommen wollen, und es ist etwas, das Hand in Hand mit der richtigen Größe geht.

Man hat wirklich zwei verschiedene Arten von Anfällen, wenn man es mit Boxershorts zu tun hat.

Auf der einen Seite haben Sie Boxerslips, die so entworfen sind, dass sie Ihnen wie eine zweite Haut passen, ohne wie traditionelle Bananen-Hängematten nach oben zu reiten.

Es handelt sich dabei um Boxer-Slips, die normalerweise etwas länger im Bein sind, aus superdünnen Materialien bestehen und nur für warmes Wetter geeignet sind oder für diejenigen gedacht sind, die ins Fitnessstudio gehen oder trainieren.

Auf der anderen Seite haben Sie Boxer-Slips, die etwas kastenförmiger passen – die Art von Slips, die Sie vielleicht in einem Kaufhaus mit einer Einheitsgröße finden – und die in den meisten Fällen gut oder schlecht zu dem passen, was Sie vorhaben.

Jeder dieser Sitze kann für Sie perfekt funktionieren, je nachdem, was Sie wollen, aber im Allgemeinen wünschen Sie sich etwas, das etwas enger um Ihre Oberschenkel herum wirkt (auch wenn das bedeutet, dass Sie etwas mehr Elastizität in die Gleichung einbringen müssen).

Je besser der Boxer-Slip zu Ihrem Körper passt, desto glücklicher werden Sie sein, das ist sicher.

Woraus besteht Ihr Lieblingsboxerpaar?

boxer materials

Die Wahl des Materials spielt eine Rolle dafür, wie wohl Sie sich fühlen werden und wie viel sich Ihre Boxer bewegen, das ist sicher.

Es gibt einen Grund, warum sich billige Boxershorts aus billigen Stoffen so anfühlen, als wäre es besser, gar nichts zu tragen, schon allein deshalb, weil die Passform und der Komfort auf der ganzen Linie störend sein werden.

Es ist schwierig, es sich in einem Boxer-Slip aus 100 % Baumwolle, der bei einer warmen Wäsche einläuft, gemütlich zu machen, aber ebenso schwierig ist es, es sich in einem Boxer-Slip aus 100 % Weltraummaterial, in dem man sich ziemlich ungeschützt fühlen wird, bequem zu machen.

Der goldene Mittelweg, den Sie anstreben, ist ein Kombinationsgewebe, das Elemente aus Baumwolle (für die Atmungsaktivität) und Polyester oder etwas Ähnlichem enthält, das etwas mehr Festigkeit, etwas mehr Dehnung und Feuchtigkeitsarbeit bietet.

Mit welcher Art von Ride arbeiten Sie?

Midrise boxers

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Boxershorts tragen, hat Einfluss darauf, ob Sie es mit hochgezogenen kurzen Beinen zu tun haben oder nicht oder mit etwas, das flach an Ihrem Körper anliegt, genau da, wo Sie es haben wollen.

In der Regel haben Sie die Wahl zwischen Boxershorts in Midrise-, Unterschenkel- und Low Ride-Ausführung.

Mittelgroße Boxer sind dafür berüchtigt, dass sie sich viel höher hinaufschleichen, als sie sollten, während Boxer mit niedrigen Oberschenkeln etwas länger im Bein sind und im Allgemeinen genau dort bleiben, wo sie hingehören.

Schwierig zu handhaben sind Boxer-Slips mit niedriger Leibhöhe, die scheinbar in alle Richtungen rutschen wollen, außer in die, in der sie bleiben sollen. Sie kriechen nicht nur in Richtung Schritt, sondern kneifen auch am Bauchnabel und verursachen alle möglichen Beschwerden.

Es ist keine schlechte Idee, sie um jeden Preis zu vermeiden und stattdessen (idealerweise) einen Boxer-Slip mit niedrigen Oberschenkeln oder einen Boxer-Slip in Midrise-Höhe zu wählen.

Reiten Boxer-Slips immer noch hoch? Upgrade!

Boxer Briefs

Wenn Ihre Unterwäsche immer noch nach oben rutscht, sollten Sie ein Upgrade auf eine andere Marke in Betracht ziehen und vielleicht gleichzeitig etwas mehr Geld auf Ihre Unterwäsche spritzen.

Entscheiden Sie sich für Boxershorts, die in der Branche den legendären Ruf haben, genau zu sagen, wo genau sie was wissen sollen.

Sie müssen ein wenig recherchieren und ein wenig Sorgfalt walten lassen, um solche Butterslips zu landen, aber sobald Sie einen Homerun auf dieser Art von Unterwäsche hinlegen, werden Sie sich wie ein ganz neuer Mensch fühlen.

Glücklicherweise ist es heute viel einfacher als je zuvor, auf hochwertige Boxershorts umzusteigen. Immer mehr Unternehmen bieten Qualitätsoptionen zu erschwinglichen Preisen an, und es ist nicht schwer, bei der nächsten Aufrüstung der Unterwäsche in der Auswahl zu schwimmen.


Literaturhinweise

,

Do You Wear Underwear With Leotards

,

,

,