Ist Es In Ordnung, In Tangas Zu Schlafen?


Wir wissen, dass die meisten von Ihnen genau das gedacht haben. Wer zum Teufel schläft in einem Tanga? Überraschenderweise eine Menge Leute.

Es scheint harmlos genug – abgesehen davon, wie unangenehm es für jeden klingt, der es nicht tut -, aber Sie könnten schockiert sein über einige der schwerwiegenden potenziellen Gesundheitsrisiken, die das Tragen von Tangas im Bett mit sich bringt.

Bevor wir uns mit der Kehrseite des Schlafens in Stringtangas befassen, wollen wir einige der positiven Aspekte erörtern, nämlich die Gründe, warum die Menschen es überhaupt tun.

Die Profis des Stringtangas-Tragens im Bett

Ja, es gibt einige Profis. Ob Sie es glauben oder nicht, die Leute haben tatsächlich Gründe für die Entscheidung, in ihren Stringtangas zu schlafen . Sie leiden nicht. Sie bevorzugen es.

Er ist bequem – für manche Leute

Wir hören Sie durch die Leere schreien: “Aber wie? Wir haben keine Antworten. Es ist einfach so.

Das ist das Schönste am Menschsein; jeder Mensch ist ausgesprochen einzigartig, hat unterschiedliche Vorlieben, und so sehr wir es auch versuchen mögen, wir verstehen einander nie ganz.

Warum sonst gäbe es so viele verschiedene Unterwäsche-Modelle da sie dem gleichen allgemeinen Zweck dienen sollen? Jeder Mensch ist anders.

Es ist bequem – der faule Faktor

Wenn man die Unterwäsche vor dem Schlafengehen nicht wechselt, ist eine Sache weniger zu tun. Sagen wir, Sie haben morgens geduscht, den Tanga angezogen und sich für den Tag eingekleidet.

Wenn Sie am Ende des Tages nur noch einen Schlafanzug anziehen müssen, ohne Ihre Unterwäsche zu wechseln, ist das ein Schritt weniger.

Es klingt ziemlich albern, aber manchmal ist die Faulheit nach einem langen Tag für manche Menschen so real.

Beste Unterwäsche zum Schlafen

DIE LISTE SEHEN

Nachteile des Tragens von Stringtangas im Bett

Cons of Wearing Thongs to Bed

Eine der grössten Sorgen beim Schlafen in Tangas ist die Übertragung von Bakterien aus dem Anus in die Harnröhre oder Vagina, die eine Infektion verursachen.

Übertragung von Bakterien kann passieren, weil sich der String während des Schlafs tatsächlich ziemlich viel bewegt und durchaus weit genug reisen kann, um E. coli-Bakterien vom Anus nach vorne zu übertragen und Infektionen, wie Harnwegsinfektionen oder bakterielle Vaginose, zu verursachen.

Es ist jedoch nicht nur der Tanga-Stil, der das Problem darstellt; es sind auch die Materialien dass Tangas, die meistens daraus gemacht werden, Probleme verursachen und zu einer Infektion führen.

Spitze, Lycra, Nylon und Polyester sind allesamt nicht atmungsaktive Stoffe, was bedeutet, dass sie Feuchtigkeit einschließen und einen Nährboden für Bakterien in Ihrer Unterwäsche bilden. Diese Materialien tragen zur Infektionsursache bei.

Infektionen der Harnwege

Wenn Sie eine Veranlagung zu Harnwegsinfektionen haben oder sogar mit wiederkehrenden Harnwegsinfektionen diagnostiziert wurden, dann Tangas tragen ins Bett zu gehen, ist für Sie besonders riskant.

Das Schlafen in Tangas kann zu Harnwegsinfektionen führen und es erschweren, eine bestehende Infektion zu beseitigen, wenn Sie eine haben und eine Antibiotika-Behandlung erhalten.

Zu den Symptomen einer Harnwegsinfektion gehören

  • Harnfrequenz

  • Dunkler oder blutiger Urin

  • Ein brennendes Gefühl beim Urinieren

  • Schmerzen unterhalb der Rippen oder im unteren Rücken (Nierenschmerzen)

  • Blasenschmerzen

Wenn sich eine Harnwegsinfektion auf die Nieren ausgebreitet hat, kann dies bei einer Person vorkommen:

  • Schüttelfrost

  • Übelkeit

  • Erbrechen

  • Müdigkeit

  • Geistige Desorientierung

  • Ein hochgradiges Fieber über 101°F

Bakterielle Vaginose

Wenn Sie dazu neigen, regelmäßig Vaginalinfektionen zu entwickeln, ist das Schlafen in Stringtangas wahrscheinlich keine gute Wahl für Sie. Es trägt wahrscheinlich zu dem Problem bei oder wird es noch verstärken, wenn Sie noch nicht begonnen haben, in Tangas zu schlafen.

Wie bei Harnwegsinfektionen können Tangaslips eine bakterielle Vaginose verursachen und es erschweren, eine bestehende Infektion der vaginalen bakteriellen Vaginose zu beseitigen, wenn Sie eine solche haben und unter Metronidazol-, Clindamycin- oder Tinidazol-Behandlung stehen.

Zu den Symptomen einer bakteriellen Vaginose gehören

  • Dünner, weißer, grüner oder grauer Vaginalausfluss

  • Unangenehm “fischig” riechender Vaginalgeruch

  • Brennendes Gefühl beim Urinieren

Viele Frauen, die eine bakterielle Vaginose haben, zeigen jedoch keinerlei Symptome.

Unbehandelte Infektionen führen zu Pid und Unfruchtbarkeit

Während Infektionen unangenehm und lästig sind, ist der schlimmste Nachteil der bakteriellen Vaginose Tangas tragen ins Bett kommt es manchmal vor, wenn Infektionen unbehandelt bleiben.

Unbehandelte Infektionen können zu PID oder einer entzündlichen Beckenentzündung führen. PID kann und wird häufig zu Unfruchtbarkeit führen.

Eine Beckenentzündung ist eine Infektion der Organe des weiblichen Fortpflanzungssystems. In diesem Fall tritt sie auf, wenn sich Bakterien von der Vagina in die Gebärmutter, in die Eileiter und schließlich in die Eierstöcke ausbreiten.

Die Anzeichen und Symptome der PID sind oft mild oder subtil oder sogar völlig inexistent. Viele Frauen merken erst dann, dass sie überhaupt eine entzündliche Beckenentzündung haben, wenn sie Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden oder chronische Schmerzen im Beckenbereich haben.

Wenn Symptome einer entzündlichen Beckenerkrankung vorliegen, können diese auch auftreten:

  • Leichte bis starke Schmerzen im unteren Becken und im Bauch

  • Starker oder anormaler Scheidenausfluss (kann übel riechen)

  • Abnorme Gebärmutterblutungen zwischen den Menstruationszyklen, insbesondere während oder nach dem Sex

  • Schmerzen beim Sex

  • Fieber (manchmal Schüttelfrost)

  • Häufiges, schwieriges oder schmerzhaftes Wasserlassen

Sollten Sie in einem Tanga schlafen?

Einige Gynäkologen empfehlen Kommando gehen während Sie schlafen, um Ihre Vagina atmen zu lassen und völlig frei von jeglichen Barrieren zu sein, die Feuchtigkeit einschließen oder nicht atmungsaktiv sein könnten.

Die nächstbeste Wette ist Unterhosen aus hundertprozentiger Baumwolle -nicht einen Tanga. Sie wissen schon, Unterhosen: Slips, Bikinis, Boyshorts, Hüfthosen, etwas mit einem gewissen Schein der Bedeckung, das sich nicht direkt in Ihrem Hintern verkeilt.

Hundertprozentige Baumwolle ist dafür wichtig, denn das ist wirklich das einzige Gewebe, das für Ihre Vagina atmungsaktiv ist.

Wenn nur das Schrittfutter zu hundert Prozent aus Baumwolle besteht und der Rest der Unterwäscheschale aus einem der nicht atmungsaktiven Materialien (Spitze, Lycra, Nylon, Polyester), wird die Atmungsaktivität der Unterwäsche Sie bevorzugen es und es ist wahrscheinlich keine gute Wahl.

Wenn Sie unbedingt in Ihren geliebten Tangas schlafen müssen, können Sie sich nicht von ihnen trennen; Gynäkologen empfehlen Ihnen, darauf zu achten, dass sie hundertprozentig bedeckt sind. Baumwolle und sind gut sitzende Zehenstegunterwäsche .

Je besser der String sitzt, desto weniger bewegt er sich und überträgt möglicherweise E. coli-Bakterien von Ihrem Anus in die Vagina oder Harnröhre, was zu bösen Infektionen und möglicherweise lebenslangen Komplikationen führt.


Literaturhinweise

,

sleeping in boxers

,

,

,