Warum Ist Da Kacke Auf Meinem String?


Wenn Sie sich daran erfreuen, regelmäßig – oder vielleicht nur ein paar Mal im Monat – einen String zu tragen, dann sind Sie vielleicht in diese kackartigen Flecken auf der Schnur Ihres sexy Kleidungsstücks eingeweiht. 

Das kann frustrierend sein. Vertrauen Sie uns, wir wissen es!

Auch wenn Sie vielleicht entscheiden, dass Kacken jetzt nicht Ihr Ding ist, sollten Sie sich diese super einfachen Richtlinien ansehen, bevor Sie sich für Verstopfung statt für etwas anderes entscheiden.

Warum ist Kacke auf meinem Tanga?

Das ganze Kacke-auf-Tanga-Problem scheint mehr “Ding” zu sein, als Sie vielleicht vorher gedacht haben. Frauen aus der ganzen Welt haben sich dazu entschlossen, im Internet, in Foren und bei ihren Freundinnen zu fragen, wie man es vermeiden kann. 

Es scheint so zu sein, dass, egal wie hart man wischt und wie viel Toilettenpapier man durchwühlt, Kacke immer auf dem Tanga zu landen scheint.

Es gibt viele Gedankengänge darüber, warum Kacke auf der Schnur Ihres Strings landet.

Manche sagen, es liege daran, dass man nicht genug wischt oder dass man überhaupt nicht richtig wischt. 

Andere behaupten, es liege daran, dass Sie keine Feuchttücher oder Wasser verwendet haben. Und die anderen sagen einfach nur, “weil Sie ekelhaft sind” oder schlagen vor, überhaupt keinen Tanga zu tragen.

Es ist wahrscheinlich, dass an allen oben genannten Theorien etwas Wahres dran ist (nicht an der “Sie sind ekelhaft”, Sie sind wunderbar und es geht Ihnen gut, das versprechen wir).

Einige Fachleute aus dem Gesundheitswesen haben jedoch vorgeschlagen, dass es durch nasse Fürze und auch Stuhlinkontinenz. Letzteres ist wahrscheinlich, wenn Sie an Reizdarmsyndrom, chronischer Verstopfung oder Durchfall leiden, bestimmte Medikamente einnehmen oder post-partum .

Aber wenn Kacke an Ihrem Tanga erst direkt nach dem Toilettengeschäft auftritt, hat das wahrscheinlich eher mit Ihrer Wischtechnik zu tun.

Am Ende des Tages kommt ein String ganz nach oben, so dass es manchmal etwas chaotisch werden kann. Wenn Sie damit nicht zurechtkommen, ist die einfachste Lösung, die Strings ganz zu verschrotten. Wenn Sie sich jedoch dafür einsetzen, sollten Sie sich auch für die beste und fachkundigste Wischtechnik entscheiden.

Wie man das Kacken auf den String verhindert

Eifrige Tangaträgerinnen (und eigentlich so ziemlich jeder andere auf diesem Planeten) sollten wissen, wie man richtig wischt.

Zum Glück gibt es einige Tipps, die Sie befolgen können, um einen quietschenden Hintern zu haben – und gleichzeitig hoffentlich verhindern, dass Kacke auch auf die Schnur Ihres Strings gelangt.

Wischen von vorne nach hinten

Sie sollten immer von vorne nach hinten wischen. Es ist nicht der Wunsch einer Frau, den Kot in den Vaginalbereich gelangen zu lassen.

Selbst wenn Sie heute noch nicht gekackt haben, sollten Sie trotzdem von vorne nach hinten wischen, da sich Bakterien in Harnröhre und Vulva ausbreiten und schwere Infektionen verursachen könnten. 

Hier ist ein Video mit weiteren hilfreichen Tipps für die Reinigung des Bereichs.

Gründlich sein

Seien Sie gründlich, aber auch sanft. Wenn Sie zu viel Druck oder Reibung ausüben, erhöht sich Ihr Risiko einer Infektion durch Mikrorisse. Auch dies ist nicht wirklich das, was Sie wollen. 

Wasser verwenden

Wenn Sie sich mit Wasser reinigen können, stellen Sie sicher, dass Sie es tun. Machen Sie einfach etwas Toilettenpapier nass und machen Sie sich an die Arbeit, wobei Sie sicherstellen müssen, dass Sie sich danach trocken tupfen. Denken Sie daran, dass das Papier zerfällt, wenn es mit Wasser in Berührung kommt, also befeuchten Sie es nur leicht (denken Sie daran, dass Feuchtigkeit nicht tropft).

Verwenden Sie auch niemals Seife. Die zurückbleibenden Rückstände können die Haut um Ihre Genitalien herum reizen und austrocknen, was sehr unangenehm werden kann. Tun Sie dies nur, wenn Sie unter der Dusche stehen oder ein Bidet benutzen, um sich gründlich abzuspülen.

Extra-Tipps zur Vermeidung von Kacke im String

Es gibt Frauen, die jeden Tag Tangas tragen, bis ihre Periode kommt – selbst dann tragen manche sie immer noch.

Wenn Sie eine dieser Damen sind, wissen Sie einfach, dass es vielleicht nicht das Beste für Ihre vaginale Gesundheit ist. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Tipps zu beachten, bevor Sie morgen früh in Ihren String schlüpfen! 

Baumwoll-Tangas kaufen

Die meisten Strings sind nicht aus Baumwolle. Normalerweise sind sie aus Satin oder einer anderen Art von synthetischem Material. Das bedeutet, dass Ihre Vagina und die Leistengegend nicht atmen können, da es keine natürlichen Fasern gibt, die dies zulassen.

Leider kann dies zu bakterieller Vaginose, Hefepilzinfektionen und mehr führen – was nur noch schlimmer wird, da die Feuchtigkeit aus der Ableitung und Schweiß auf Ihrer Haut.

Wenn Sie das nächste Mal Tangas kaufen, werfen Sie einen Blick auf das Etikett und stellen Sie sicher, dass es aus 100% Baumwolle (oder einem anderen natürlichen Stoff) besteht. Auf diese Weise können Sie immer noch Ihre Lieblingsstücke tragen und Ihr Infektionsrisiko verringern!

Top 10 Baumwoll-Tangas des Jahres!

Möchten Sie einen Baumwollstring, um Flecken zu vermeiden? Hier sind unsere Tipps!

Tragen Sie sie nicht jeden Tag

Leider sollte man nicht jeden Tag einen String tragen. Sie können eine Menge Probleme für die Vagina, die Vulva und alles dazwischen verursachen.

Dazu gehören auch äußere Probleme wie Hautanhängsel (Anhäufung von Weichgewebe, das in Bereichen auftritt, in denen die Haut durchgehend in der gleichen Zone gehäutet wird). 

Sehen Sie sich diesen Leitfaden an für die beste Alltagsunterwäsche finden .

Nicht in ihnen schlafen

Lassen Sie Ihre unteren Regionen während der Nacht atmen.

Wenn Sie darauf bestehen, den ganzen Tag über einen String zu tragen, dann wird dies eine der wenigen Gelegenheiten sein, bei denen Ihre Vagina in ihren völlig glücklichen, ausgeglichenen Zustand zurückkehren kann. 

Joghurt essen

Der Verzehr von Joghurt kann helfen, Hefepilzinfektionen vorzubeugen, was für alle leidenschaftlichen String-Trägerinnen da draußen großartig ist. Sie können dem hohen Gehalt von Lactobacillus Acidophilus (ein gesundes Bakterium, das natürlich in Ihrer Vagina vorkommt) dafür!

Viele Experten schwören auf diese Methode, um die richtige Menge an Hefe in Ihrer Vagina zu erhalten und deren Vermehrung zu stoppen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie keine Hefepilzinfektion bekommen, es könnte sie nur für eine Weile abwehren.

Verabschieden Sie sich von Kacke in den Strümpfen!

Um Kacke auf Ihrem String vollständig zu vermeiden, sollten Sie sie nur für besondere Anlässe aufbewahren. Wenn Sie jedoch dem sexy Gefühl nicht widerstehen können, das Sie bekommen, wenn Sie sie täglich tragen, wenden Sie die strenge Wischroutine an, die wir vorhin besprochen haben.

Vielleicht werden wir uns eines Tages so weit entwickeln, dass unsere Häufchen fleckenfrei sind. Unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie!

,

,

,

,